Richard Hürzeler

Jesuskind gesucht!

Maria und Josef - Solothurner Wiehnachtsreis<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>100</div><div class='bid' style='display:none;'>602</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Bei der Solothurner Wiehnachtsreis steht die heilige Familie im Zentrum des Geschehens. Jedes Jahr suchen wir eine Familie mit einem neugeborenen Kind.
Möchten Sie, dass Ihr Kind von hunderten Menschen bewundert und bestaunt wird?

Wünschen Sie sich einmalige und unvergessliche Kinderfotos Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes?

Wollen Sie für die nächsten Jahre eine tolle Grundlage für die eigenen Familienweihnachten?

Dann wäre die Teilnahme als heilige Familie bei der Solothurner Wiehnachtsreis ideal!

Voraussetzungen für die Rolle:
1. Sie haben ein Baby im Alter von ca. 1 - 2 Monate (am 15. Dezember 2019)
2. Sie sind als Eltern bereit, an der Weihnachtsgeschichte als Maria und Josef mitzuspielen
3. Sie haben an folgende Termine Zeit:
- Anziehprobe: Mittwoch, 04.12.2019, ab 19:00 Uhr (notfalls Einzeltermin)
- Hauptprobe: Samstag, 14.12.2019 von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr (drinnen)
- Anlass: Sonntag, 15.12.2019 ab 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Krippe am Sonntag befindet sich auf dem Märetplatz in der Altstadt Solothurn und ist windgeschützt (Zelt). Es hat genügend Tücher und Lammfelle für die Wärme vorhanden, sowie Essen und Trinken. Die Szenen werden nonverbal gespielt. Keine Besucher dürfen in die Krippe hinein. In der Krippe sind Hirten und einige Male erscheinen die drei Weisen und beten das Kind an.

Haben Sie Interesse oder kennen jemanden, dann freuen wir uns über einen Anruf oder eine EMail. Flyer Jesuskind gesucht
Bereitgestellt: 29.10.2019     Besuche: 4 heute, 70 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch