Richard Hürzeler

Solothurner Wiehnachtsreis

Seit über 10 Jahren verwandelt sich an einem Sonntag im Advent die Innenstadt von Solothurn zu Bethlehem:
Römische Beamte führen die Volkszählung durch,
ein aufgebrachter Herodes versucht den Überblick zu halten,
römische Soldaten überwachen die Stadt,
Hirten mit Schafen auf dem Felde hören die Engelsbotschaft,
Weise aus dem Orient mit Kamelen folgen einem Stern
und im Zentrum steht die Krippe mit dem Christuskind, Maria und Josef.
Krippe - Solothurner Wiehnachtsreis<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>100</div><div class='bid' style='display:none;'>601</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Nächster Termin
Sonntag, 16. Dezember 2018
Einzug beim Bieltor: 14:00 Uhr
Darstellung Szenen: 14:15 - 16:00 Uhr
Wiehnachtssingen auf dem Märetplatz: ab 16:15 Uhr
Anmeldung für DarstellerInnen und MitarbeiterInnen
Jedes Jahr benötigt es viele Personen, welche entweder als DarstellerIn dabei sind oder mithelfen bei der Einkleidung oder beim Auf- und Abbau.
Möchten Sie gerne dabei sein, dann freuen wir uns über Ihre » Anmeldung.
Impressionen
Bereitgestellt: 21.12.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch